SerestoDogCollar.com

Seresto Halsbänder für Hunde

Alles über Seresto
Diese ausführliche Erklärung liefert Ihnen alle wesentlichen Informationen über Seresto-Hundehalsbänder und leitet Sie an, die fundierteste Entscheidung über den führenden Floh- und Zeckenschutz für Ihren Hund zu treffen.
Seresto dog collar banner 8 months protection
Erkunden Sie diesen detaillierten Leitfaden, um herauszufinden, warum das Seresto-Hundehalsband die beste Wahl zur langfristigen Floh- und Zeckenprävention für Ihren hündischen Freund ist. Mit einer wissenschaftlich erprobten Formel kann das Seresto Hundehalsband einen sofortigen Schutz vor Schädlingen und den von ihnen möglicherweise übertragenen schädlichen Krankheiten bieten.

Was ist das Seresto-Hundehalsband?

Seresto hat eine innovative Form von Floh- und Zeckenabwehrmittel in Form eines Hundehalsbandes entwickelt, das zwei wichtige aktive Zecken- und Flohabwehrmittel auf die Haar- und Hautoberfläche Ihres Hundes aufträgt.

Die Wirkstoffe bieten den Hunden eine langfristige Schädlingsabdeckung, die bis zu acht Monate am Stück anhält. Die innovativen Zusammensetzungen und das Design des Hundehalsbandes sorgen für ein schmutzfreies und einfaches Anwendungsverfahren.

Haustierbesitzer müssen sich nicht mehr mit monatlichen Behandlungen auseinandersetzen, die starke Gerüche oder fettige Haare und Haut hinterlassen. Das Halsband ist geruchlos und bietet eine fettfreie, lang anhaltende Abdeckung von Haut und Fell.

Neben diesen erstaunlichen Schutzvorteilen ist Seresto auch extrem sicher in der Anwendung. Das Halsband ist mit einem hochmodernen Ratschenauslösemechanismus und einer Sollbruchstelle ausgestattet, die dafür sorgt, dass Ihr Hund nie vom Halsband eingeklemmt wird.

Es schützt gegen

flea vector

Flöhe

tick vector

Zecken

Wie funktioniert das Halsband?

Seresto large dog collar Seresto small dog collar
Gewicht des Hundes (lbs) Über 18 lbs (8 kg) Unter 18 lbs (8kg)
Gewicht des Halsbandes 7.53 g 1.81 g
Imidacloprid 10% (100 mg/g) 10% (100 mg/g)
Flumethrin 4% (45 mg/g) 4% (45 mg/g)

Nachdem Sie Ihrem Hund das Halsband angelegt haben, wird die Wirkung der aktiven Floh- und Zeckenpräventionsmittel sofort aktiviert. Anstatt auf eine monatliche Behandlungsmethode zurückzugreifen, sind diese Hundehalsbänder so konzipiert, dass sie Flöhe und Zecken mit der Technologie der verzögerten Freisetzung verhindern, die Ihr Haustier bis zu acht Monate lang schützt.  

Während der achtmonatigen Wirkungsdauer setzen die Wirkstoffe von Flumethrin und Imidacloprid eine geringe Konzentration auf Haut und Haar Ihres Hundes frei. Die patentierte Technologie dieser Halsbänder hat das Seresto-Hundehalsband zur nachhaltigsten Einwegmethode zur Verhinderung von Flöhen und Zecken gemacht.  

Erweiterte Funktionen erleben wie:

  • Eine achtmonatige Laufzeit, die das ganze Jahr über und zu jeder Jahreszeit Schutz bieten kann
  • Dauerhafte Form mit wasserdichtem Design
  • Verzögerte Freisetzung von Schädlingsabwehrstoffen für langfristigen Schutz
  • Präparate töten Schädlinge bei Kontakt, anstatt den Hund zu beißen, um ihn zu vernichten
  • Tötet Zecken und Flöhe sofort innerhalb von 24 Stunden nach der Anwendung
  • Aufnahme der aktiven 10% Imidacloprid- und 4% Flumethrin-Wirkstoffe
  • Polymermatrix mit verzögerter Freisetzung stellt sicher, dass Ihr Hund bis zu 8 Monate lang geschützt ist

Aktive Inhaltsstoffe

Zusätzlich zum stilvollen Aussehen ist das Halsband mit Wirkstoffen formuliert, die Schädlinge wie Läuse, Flöhe und Zecken davon abhalten, sich auf Haut und Haar Ihres Hundes festzusetzen. Das Seresto-Hundehalsband hat zwei Hauptbestandteile, die Ihren Hund aktiv vor unerwünschten Schädlingen schützen.

Die 10% (100 mg/g) Imidacloprid und 4% (45 mg/g) Flumethrin sind die beiden Wirkstoffe, die im Seresto-Hundehalsband zur Bekämpfung von Flöhen und Zecken enthalten sind.

Diese beiden Inhaltsstoffe wurden wissenschaftlich erforscht, um sicherzustellen, dass die perfekten Mengen an Imidacloprid und Flumethrin im Hundehalsband vorhanden sind.

Diese Werte stellen sicher, dass das Hundehalsband bis zu acht Monate lang vor Flöhen und Zecken schützt und gleichzeitig die Haut und das Fell Ihres Hundes bewahrt. Die langsame Freisetzung und Ausbreitung der beiden Wirkstoffe bieten einen einzigartigen Langzeitschutz.

Die Kombination von Flumethrin und Imidacloprid verhindert Zecken jeder Größe und jeden Alters und bekämpft auch den Flohbefall, indem sie Flöhe zu jedem Zeitpunkt ihres Lebenszyklus abschafft.

Wenn Sie merken, dass Ihr Hund juckt oder einer Zecke ausgesetzt ist, ist dies ein Zeichen dafür, dass die achtmonatige Wirkungsdauer des Hundehalsbandes abgelaufen ist. Achten Sie darauf, gut festzuhalten, an welchem Datum Sie Ihrem Hund das Halsband angelegt haben, um nach den acht Monaten mit dem nächsten Halsband bereit zu sein.

Imidacloprid

Eine der zuletzt entdeckten Verbindungen zum Schutz von Haustieren vor Schädlingen und Krankheiten ist Imidacloprid. Es enthält Spuren eines Insektizids zur sicheren Anwendung auf der Haut und dem Fell von Hunden und Katzen.  Es handelt sich um eine getestete Substanz, die die Anwesenheit von Flöhen und Zecken innerhalb weniger Tage um 90% oder mehr reduzieren kann.

Die chemische Formel ist besonders wirksam im Kampf und beim Vernichten von:

  • Flöhe
  • Zecken
  • Läuse 

Die Eigenschaften von Imidacloprid wurden so entwickelt, dass es gegen die Nikotinrezeptoren von Insekten wirksam ist und gleichzeitig sicher für die Anwendung bei Säugetieren bleibt. Die chemische Formel von Imidacloprid ist eine schnell wirkende letale Chemikalie für das Nervensystem von Insekten. Es besitzt eine hohe Toxizität für Insekten, wurde aber gleichzeitig speziell so hergerichtet, dass die Toxizität für Säugetiere, wie Hunde und Katzen, extrem gering ist.

Der Wirkstoff Imidacloprid wurde speziell entwickelt, um Flöhe, Zecken und andere Schädlinge daran zu hindern, Ihre Hunde und Haustiere zu belästigen. Imidacloprid hat im Veterinärbereich an Popularität gewonnen und ist in vielen modernen Medikamenten für Haustiere und größere Tierbestände enthalten. Imidacloprid ist sogar in der Lebensmittelproduktion eingesetzt worden, um das Eindringen von Insekten in frische Lebensmittel zu verhindern.

Neben der Sicherheit Ihres Hundes ist die chemische Kombination von Imidacloprid und Flumethrin auch für den menschlichen Kontakt sicher. Das bedeutet, dass, wenn die Chemikalien sich auf der Oberfläche der Haut und der Haare Ihres Hundes ausbreiten, es immer noch sicher ist, Ihren Hund zu umarmen, zu kuscheln und mit ihm zu schlafen.

Imidacloprid im Halsband ist so konzipiert, dass es sich schrittweise freisetzt, was zu der achtmonatigen Wirksamkeit dieser Halsbänder beiträgt. In Kombination mit einigen der passiven Inhaltsstoffe und dem zusätzlichen Hauptwirkstoff Flumethrin erhält Ihr Hund einen unsichtbaren Überzug, der sich nach und nach über seinen gesamten Körper erstreckt und ihn vor Schädlingen und Eindringlingen schützt.

Flumethrin

Während die wirksame Komponente Imidacloprid eine neuere Entdeckung in der Veterinärmedizin ist, ist Flumethrin eine seit vielen Jahren verbesserte Substanz. Flumethrin wird seit Jahren erfolgreich als Pyrethroid-Insektizid eingesetzt und ist eine bewährte Wirkstoffkombination zur Vorbeugung gegen Zecken, Flöhe oder Läuse bei Säugetieren.

Flumethrin ist sehr sicher für die Anwendung bei Säugetieren und Haustieren und wird in einer Reihe von Haustiermedikamenten sowie für Präventivmedikamente für größere Säugetiere (Kühe, Pferde, Vieh usw.) verwendet.  

Flumethrin wirkt zusammen mit dem anderen Wirkstoff Imidacloprid, um Ihrem Hund einen Ganzkörperschutz gegen Schädlinge zu bieten.   Die Kombination der beiden Wirkstoffe hat sich als besonders wirksam erwiesen, um Schädlinge schnell von der Oberfläche der Tierhaut zu tilgen und zukünftige Überfälle zu verhindern. Neben diesen Präventivmaßnahmen kann Flumethrin dazu beitragen, die durch Blut übertragbare Krankheiten, die von Schädlingen stammen, zu verhindern und somit einen viel ausführlicheren Schutz der Gesundheit und Sicherheit Ihres Haustiers bieten.

Die Wirkstoffe von Imidacloprid und Flumethrin sind in Serestos bahnbrechendem Hundehalsband kombiniert worden, um Flöhe und Zecken zu vermeiden. Zwei europäische klinische Studien von GCP zeigen, dass die Kombination von Flumethrin und Imidacloprid im Seresto-Hundehalsband die Zeckenexposition um etwa 90% und die Flohexposition auf etwa 95% reduziert hat. Diese Studien unterstützten in hohem Maße die Behauptungen, dass die Hundehalsbänder sieben bis acht Monate lang wirksam sind und eine konstante aktive Verteidigung bieten. Flumethrin soll sich im Laufe der Zeit langsam auf der Haut und den Haaren der Tiere ausbreiten, um einen Befall zu verhindern oder Schädlinge bei Kontakt zu vernichten.

Die Kombination der beiden Wirkstoffe ist einzigartig für das Seresto-Hundehalsband und bietet den langlebigsten Schutz einer einzelnen Abwehrbehandlung. Die Anwesenheit von Flumethrin und Imidacloprid auf Haut und Fell Ihres Hundes gewährleistet, dass Zecken und Flöhe innerhalb von 12 Stunden nach dem Kontakt beseitigt werden.

Im Vergleich zu anderen Marken

Alternativen zum Seresto-Hundehalsbandabwehrmittel sind örtliche oder kaubare Methoden. Obwohl diese alternativen Quellen einen gewissen Schutz für Ihren Hund bieten, gibt es dennoch viele Nachteile.

Seresto hat ein Hundehalsband entwickelt, das die längste Laufzeit einer einzelnen Anwendung bietet. Das Design des Hundehalsbandes sorgt dafür, dass Ihr Hund weder klebrige, fettige Haare und Haut bei örtlicher Anwendung noch Magen- und Verdauungskomplikationen, die von Kaustilen entstehen, haben muss.

Seresto Frontline Plus Bravecto Advantix NexGard
Art der Anwendung Hundehalsband Topisch Kautabletten Topisch Kautabletten
Dauer der Einzelanwendung 8 Monate 30 Tage 120 Tage 30 Tage 1 Monat
Verhindert Zecken und Flöhe ✔️ ✔️ ✔️ ✔️ ✔️
Vernichtet Zecken und Flöhe bei Kontakt ✔️
Effektivität der Formel Sterben bei Kontakt Schädlingsstich erforderlich Schädlingsstich erforderlich Schädlingsstich erforderlich Schädlingsstich erforderlich
Aktivierungszeit für Zecken- und Flohabwehrmittel 12 Stunden 24-48 Stunden 24-48 Stunden 24-48 Stunden 24 Stunden
Milben ✔️ ✔️ ✔️
Wasserdicht ✔️

Parasiten

Seresto enthält Wirkstoffe, die Ihren Hund vor Zecken und Flöhen schützen, wobei die Läusebekämpfung zusätzlich unterstützt wird. Hunde genießen die freie Natur; sie sind jedoch leichte Ziele für Schädlinge. Zecken und Flöhe verstecken sich an Stellen, wo sie auf Hunde warten, an denen sie sich anstecken können.

Hier ist ein detaillierter Blick der Schädlinge, vor welchen das Seresto-Hundehalsband schützt.

Flöhe

fleas

Die Flöhen sind ein führender Schädling für Tiere aller Art. Vor allem in wärmeren Monaten oder Klimazonen können Flöhe für Ihren Hund besonders belastend sein. Die Sommerzeit ist oft die Hauptperiode des Flohbefalls, aber wenn sie in Ihrem Haus Trost gefunden haben, ist es unwahrscheinlich, dass sie in kälteren Perioden verschwinden. Flöhe werden auf der Hautoberfläche eines Hundes gefunden oder an den Haaren eines Hundes befestigt.

Die beste Methode zur Erkennung von Flöhen ist die Untersuchung freiliegender Hautpartien am Rumpf oder Bauch des Hundes. Dies sind die zwei leicht zu erkennenden Bereiche, die Ihnen einige Grundkenntnisse über einen Flohbefall vermitteln.

Der Lebenszyklus eines Flohs

Flöhe können während ihres gesamten Lebenszyklus auf Ihrem Hund anwesend sein. Es ist wichtig, die vier Lebensphasen von Zecken erkennen zu können. Während sie wachsen, vermehren sich Flöhe schnell auf dem Haar und der Haut Ihres Hundes. Ein sorgfältiger Umgang mit diesen Schädlingen in allen Phasen schützt Ihren Hund vor einem weit verbreiteten Flohbefall und den damit verbundenen schädlichen Auswirkungen.

flea life cycle
1) Ei

Ausgewachsene Flöhe können bis zu 40 Eier pro Tag legen. Die Legezeit hängt von vielen verschiedenen Bedingungen ab, aber Floheier können bereits 2 Tage nach dem Legen zu schlüpfen beginnen.

2) Larve

Die aus dem Ei schlüpfenden Larven sind die jüngste lebende Form des Flohs. Die Larven ernähren sich von Flohkot und anderen organischen Substanzen, die auf Ihrem Hund zu finden sind, wie z.B. tote Haut. Nach etwa fünf Tagen beginnen die Larven, ihre Kokons zu bauen, um in die nächste Phase ihres Lebenszyklus einzutreten.

3) Puppe

Nach dem Eintritt in den Kokonzustand werden die Flöhe zu einer Puppe. Unter den gegebenen Bedingungen (Wetter, Temperatur) können die Puppen innerhalb weniger Tage zu reifen Erwachsenen werden.

4) Adult

Nach dem Auftauchen für den Kokon beginnen die Flöhe sofort damit, sich vom Blut, den Haaren und der Haut Ihres Hundes zu ernähren. Nach einigen Tagen legen die erwachsenen Weibchen eine neue Partie von 40 Eiern pro Tag ab, wodurch der Lebenszyklus von vorn beginnt und die Flohmasse sich ausbreitet.

Wie man sieht, können sich Flöhe unter den richtigen Bedingungen innerhalb von nur einer Woche entwickeln und sich schnell auf Haut und Haaren Ihres Hundes vermehren. Es ist wichtig, die richtigen Präventivmassnahmen zu ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihr Hund keinen Flohbefall erleidet.

Wenn Ihr Hund vor der Anwendung Anzeichen von Flöhen zeigt, versuchen Sie, die bestehende Bedrohung manuell zu behandeln und lassen Sie die sofortige Wirkung der Schädlingsbekämpfungsformel Ihren Hund vor zukünftigem Flohbefall und Bestandswachstum schützen.

Das Seresto-Halsband verhindert das Eindringen von Flöhen in Haut und Haar Ihres Hundes. Die flöheabweisende Formel vernichtet ausgewachsene Flöhe bei Kontakt und verhindert, dass die Eier auf der Haut und den Haaren Ihres Hundes überleben. Schützen Sie Ihren Hund mit der lang anhaltenden Präventivmaßnahme vor Irritationen und schädlichen Auswirkungen, die durch Flöhe entstehen.

Standort und Typen

Während Flöhe seit vielen Millionen Jahren zu den Schädlingen der Erde gehören, gibt es eine spezielle Art von Hundefloh, der versucht, auf der Oberfläche der Haut oder der Haare Ihres Hundes ein Zuhause zu finden. Diese Hundeflöhe kommen auf der ganzen Erde vor, in vielen verschiedenen Klimazonen und Wetterarten. Wie bereits erwähnt, sind Flöhe vor allem bei wärmerem Wetter und in den Frühlings-/Sommermonaten weit verbreitet. Flöhe sind kleiner als Zecken, können aber dennoch mit dem menschlichen Auge beobachtet werden.Es kann zwar schwieriger sein, Flöhe zu ertasten,  aber wenn Sie mehrere dunkle Flecken auf dem Haar oder der Haut Ihres Hundes  erkennen, dann hat Ihr Hund möglicherweise einen Flohbefall.

Floheier sind oftmals sehr schwer zu sehen, vor allem auf der Haut Ihres Hundes, aber Sie können ein wachsames Auge auf Eibüschel auf Haarsträhnen haben. Mit zunehmender Reife werden die Flöhe immer größer, so dass es einfacher ist, Gruppen von Flöhen auf der Hautoberfläche Ihres Hundes oder an den Haaren zu erkennen.

Achten Sie darauf, Flohbefall schnell zu behandeln, da Flöhe wahrscheinlich von der Haut Ihres Hundes abspringen und sich in Möbeln oder wärmeren Teilen Ihrer Wohnung einnisten können, was ein großes Problem darstellt, mit dem Sie sich befassen müssen.

Um einen weit verbreiteten Befall zu vermeiden, bietet das Halsband die wesentliche Formel zur sofortigen Abschaffung und Verhinderung von Flöhen. Das Halsband hält bis zu acht Monate lang und schützt Ihren Hund und möglicherweise auch Sie und Ihr Zuhause mit den speziellen Flohbekämpfungsmitteln.

flea season
Flöhe kommen im ganzen Land vor, sind aber zu verschiedenen Jahreszeiten präsent. Das bedeutet, dass Hundebesitzer unabhängig vom Standort die für sie relevante Floh-Hauptsaison beachten müssen.

Zeichen eines Flohbefalls

Wenn Sie feststellen wollen, ob Ihr Hund Flöhe hat, suchen Sie nach einigen verratbaren Anzeichen für einen Flohbefall:

  • Kontinuierliches Kratzen oder Beißen: Flöhe bewegen sich auf der Haut und den Haaren Ihres Hundes, wo sie sich füttern und ein unangenehmes Gefühl verursachen. Ihr Hund kratzt sich möglicherweise ständig am Körper und beißt an bestimmten Stellen, um das unangenehme Gefühl zu beseitigen.
  • Floh-Exkremente: Flöhe ernähren sich von der Haut und den Haaren Ihres Hundes und hinterlassen Exkremente auf der Hautoberfläche Ihres Hundes. Dies ist ein deutliches Zeichen dafür, dass derzeit Flöhe vorhanden sind. Die Entfernung von Exkrementen ist vorteilhaft, um zu verhindern, dass zukünftig wachsende Flöhe überleben.
  • Lebende Flöhe in der Wohnung: Wenn Sie Anzeichen von Flöhen in der Wohnung finden, können Sie höchstwahrscheinlich davon ausgehen, dass sie von Ihrem Hund stammen.
  • Fellverlust: Kratzen und Beißen kann zu übermäßigem Haarausfall aufgrund ständiger Reibung und Kahlköpfigkeit an Stellen führen.
  • Juckende, gerötete oder irritierte Haut: Das durch Juckreiz verursachte Beißen und Kratzen kann zu gereizter, rötlicher, empfindlicher Haut führen, die Sie leicht bemerken werden.
  • Bleiche Zahnfleischfärbung: Wenn Ihr Hund erheblich jung oder alt ist, kann ein größerer Befall mit Flöhen zu einem starken Blutverlust führen. Die Flöhe saugen sich am Blut Ihres Hundes fest, was zu einem Blutverlust führt, der leicht durch die Untersuchung der Zahnfleischfarbe Ihres Hundes festgestellt werden kann. Wenn das Zahnfleisch bleicher ist, liegt beim Hund ein Anzeichen für einen Flohbefall vor.

Durch Flöhe übertragene Krankheiten

Flöhe sind zwar ein Schädling für Haut und Haare Ihres Hundes und verursachen extreme Reizungen und Juckreiz, aber es gibt auch ernsthafte Krankheiten, die von Flöhen verursacht werden und die Gesundheit Ihres Hundes beeinflussen können.

Flöhe können Bandwürmer tragen und bei ihrer Aufnahme ist eine lebenswichtige Bedrohung für die Ernährung und die Körperfunktionen Ihres Hundes vorhanden. Ein einziger Bandwurm ist für Ihren Hund relativ harmlos und wird schnell überwunden, aber ein größerer Befall, der aus einer Paarung resultiert, kann für die Ernährungsgesundheit Ihres Hundes äußerst gefährlich sein.

Wenn Ihr Hund an einer Flohinfektion größeren Ausmaßes leidet, verliert er möglicherweise viel Blut durch diese blutsaugenden Schädlinge. Wenn Sie bei Ihrem Hund unregelmäßig niedrige Energiestufen oder Müdigkeit feststellen, liegt dann eventuell ein Fall von Anämie vor. Ein erheblicher Blutverlust kann viele Aspekte der Körperfunktionen Ihres Hundes beeinflussen und zu einer hohen Erkrankungsneigung oder einem niedrigeren Energieniveau führen.

Einige weitere kleinere Auswirkungen von Flöhen auf einen Hund sind gereizte und trockene Haut, übermäßiges Kratzen oder Kauen auf Haut und Haaren.

Flohprävention und Behandlung

Genau wie bei der Zeckenprävention gibt es Möglichkeiten, Ihren Hund von Flöhen zu befreien, nachdem sie sich ausgebreitet haben. Am wichtigsten ist es, vor dem Ausbruch eines Flohbefalls präventive Maßnahmen zu ergreifen, um Ihren Hund sicher und gesund vor größeren Gesundheitsproblemen oder Irritationen zu schützen.

Die Verwendung eines Seresto-Halsbandes garantiert, dass Haut und Haare Ihres Hundes acht Monate lang geschützt sind und bietet sofortige Ergebnisse. FFlöhe werden durch die schrittweise Freisetzung von Flumethrin und Imidacloprid, die Flöhe und ihre Eier vernichten, von den Haaren und der Haut Ihres Hundes ferngehalten. Hunde werden vollständig vor diesen Schädlingen und allen Krankheiten oder Reizungen, die sie mit sich bringen können, geschützt.

Zecken

ticks

Zecken sind ein Schädling, der sowohl Hunde als auch Menschen belästigen kann. Diese lästigen Schädlinge sind in vielen verschiedenen Klimazonen auf der ganzen Welt anzutreffen, daher ist es wichtig, Ihren Hund ständig zu überprüfen, ob er sich übermäßig lange im Freien aufgehalten hat. Zecken können sich an jedem Körperteil Ihres Hundes einnisten, stellen Sie also sicher, dass Sie gründlich untersuchen, einschließlich der Pfoten und Ohren.

Zecken heften sich an Ihren Hund, um eine Blutquelle zu erhalten, und entfernen sich dann selbst, sobald sie das benötigte Blut erhalten haben. Durch diesen Prozess können Zecken gefährliche Krankheiten verbreiten, die Ihrem Hund ernsthaft schaden können.

Nordamerika

If you live in the US, you will find that ticks are present in every state and climate. Ticks are present year-round, regardless of the season. It is essential to stay vigilant to ensure your dog is protected from the harmful effects of ticks. The collar works year-round in a variety of weather and seasonal types to provide

Ticks of a variety of shapes, sizes, and appearances are found across the US. When traversing in tall grass or wilderness, be especially mindful of checking your dog for ticks, as this is where ticks are most commonly found.

tick distribution map
Hundezecke (Waldzecke)
dog tick

Der wissenschaftliche Name: Dermacentor variabilis

Getragene Krankheiten: eine der häufigsten Zecken, die in der Wildnis Nordamerikas vorkommen. Es ist bekannt, dass sich diese Zeckenart an Haustieren und Menschen festkrallt und das Blut von Hunden aufsaugt.

Verbreitung und Lebensraum: Die Hundezecke ist in Lebensräumen mit hohem Gras oder Bäumen zu finden. Hundzecken  können schädliche Krankheiten übertragen, insbesondere die Lyme-Borreliose bei Hunden.

Hirschzecken
deer tick

Wissenschaftlicher Name: Ixodes Scapularis

Getragene Krankheiten: Die Hirschzecke ist die häufigste Quelle der Lyme-Borreliose in den Vereinigten Staaten und Kanada.Diese Zecken sind Überträger der schädlichen Krankheit, die durch die Blutbahn übertragen wird, wenn die Zecke ihren Wirt beißt.

Verbreitung und Lebensraum: Ausschließlich in den östlichen Teilen Nordamerikas zu finden. Sie finden Versteckmöglichkeiten mit geringer Licht- und Wärmeeinwirkung.

Amerikanische Waldlaus
lone star tick

Wissenschaftlicher Name: Amblyomma Americanum

Getragene Krankheiten: Die Amerikanische Waldlaus ist bekannt dafür, dass sie zu den problematischsten Zecken gehört. Sie ist ständig in Bewegung und auf der Suche nach neuen Gastgebern, an die sie sich anhängen kann. Während die Einzelstern-Zecke normalerweise keine Lyme-Borreliose trägt, gibt es andere gesundheitliche Komplikationen wie Fieber, die von diesen Schädlingen ausgehen können.

Verbreitung und Lebensraum: Hauptsächlich im Südosten der Vereinigten Staaten sowie in Mittelamerika zu finden. Die Amerikanische Waldlaus findet man in bewaldeten Gebieten.

Europa

Auwaldzecken
marsh tick

Wissenschaftlicher Name: Dermacentor reticulatus

Getragene Krankheiten: Die Auwaldzecken: Diese in verschiedenen Klimazonen Europas vorkommenden Zecken sind dafür bekannt, schädliche Krankheiten auf Hunde zu übertragen. Die sogenannte Babesiose ist eine der führenden Krankheiten, die von diesem Schädling übertragen wird.

Verbreitung und Lebensraum: Diese sind meist in Grasland oder Wäldern zu finden. Besonders in offenen Graslandschaften.

Rizinuszecke
castor bean tick

Wissenschaftlicher Name: Ixodes ricinus

Getragene Krankheiten: Rizinuszecken sind in Europa die Hauptverantwortlichen für die Ausbreitung von Borreliose oder Anaplasmose.

Verbreitung und Lebensraum: Diese Schädlinge sind in Wäldern oder feuchteren Klimazonen zu finden. Sie kommen hauptsächlich in ganz Europa und an einigen Orten in Nordafrika und Ländern des Nahen Ostens vor.

Igelzecke
hedgehog tick

Wissenschaftlicher Name: Ixodes hexagonus

Getragene Krankheiten: Dies ist die erste Zecke, die in europäischen Ländern an Hunden oder Katzen angebracht ist. Es ist besonders wichtig, nach Igelzecken an Ihrem Haustier Ausschau zu halten, da diese als Überträger der schädlichen Haustier-Borreliose bekannt sind.

Verbreitung und Lebensraum: Igelzecke leben in einer Vielzahl von Klimazonen und Standorten, daher sollten Sie sorgfältig auf diese Zecken achten. Man findet sie in Hecken und oder in Ihren lokalen Parks in ganz Europa.

Australien

Weiße Zecken
australian paralysis tick

Wissenschaftlicher Name: Ixodes holocyclus

Getragene Krankheiten: eine der gefährlichsten Zecken oder Insekten auf der ganzen Welt. Der Stich von der Weiße Zecke enthält tödliche Giftstoffe, die ihren Träger lähmen und töten können.

Verbreitung und Lebensraum: Sie kommen in Australien nur in Wäldern und Küstengebieten vor.

Asien

Buschzecke
bush tick

Wissenschaftlicher Name: Haemaphysalis longicornis

Getragene Krankheiten: Die Buschzecken stellen keine große Bedrohung für Haustiere oder Menschen dar, da sie sich normalerweise von Rindern oder anderem Vieh ernähren. Es ist bekannt, dass diese Zecken viel Blut von ihren Wirten saugen und dadurch Anämie verursachen.

Verbreitung und Lebensraum: Diese finden sich an den Standorten im asiatisch-pazifischen Raum, vor allem in wärmeren Klimazonen. In China, Japan, Korea, Neuseeland und Hawaii ist auf diese Zecken zu achten.

Der Lebenszyklus einer Zecke

tick stages
1) Ei

Weibliche Zecken kehren oft auf den Boden oder auf Bäume zurück, um ihre Eier sicher abzulegen. Einige bleiben möglicherweise noch an den Träger gebunden, um Eier zu legen. Weibliche Zecken können zwischen 1,000 und 18,000 Eier in einer Partie produzieren. Die weibliche Zecke stirbt nach der Eiablage.

2) Larva

Larven, die sich aus dem Ei entwickeln, haben nur sechs Beine. Nach dem Eiaustritt suchen Zecken sofort nach einem Träger, der Blut erhält, um zu überleben und zu wachsen.

3) Puppe

Nach dem Häutungsprozess einer Larve erscheint der zusätzliche Beinsatz, der der Zeckennymphe die unterscheidbaren acht Beine verleiht. Diese Zecken sehen oft wie die ausgereiften Erwachsenen aus, erscheinen aber kleiner. Es ist unüblich, dass sich die Nymphen an einen Träger anheften, um sich während der Wintermonate von Blut zu ernähren.

4) Adult

Das letzte Lebensphase der Zecke ist die Erwachsenenphase. Nachdem die Nymphe die Umwandlung in einen Erwachsenen abgeschlossen hat, hat die Zecke ihre maximale Größe erreicht. Ausgewachsene Zecken benötigen mehr Nahrung, so dass sie sich größere Wirte, wie Haustiere oder Menschen, suchen, um ihre Bedürfnisse zu befriedigen. Eine männliche Zecke stirbt oft nach der Paarung und das Weibchen stirbt nach der Eiablage.

Durch Zecken übertragenen Krankheiten

Die Größe einer Zecke ist recht klein, könnte aber mit dem menschlichen Auge oder durch Berührung erkannt werden. Die Zecken heften sich oft an die Haut eines Hundes, um ihm das Blut auszusaugen. Zecken können gefährliche Krankheiten auf Mensch und Hund übertragen, daher ist eine sofortige Entfernung und Prävention notwendig.

Zwei Hauptkrankheiten werden von Zecken übertragen, aber viel mehr sind in den blutsaugenden Schädlingen zu finden. Die zwei wichtigsten Krankheiten sind die Lyme-Borreliose und die Babesiose , die von Zecken rund um die Welt übertragen werden. Diese Krankheiten sind schädlich für das Immunsystem und den Energiestoffwechsel des Hundes.

Babesiose

Diese Krankheit ist seltener als die Lyme-Borreliose, kann aber durch Zeckenstiche übertragen werden. Ein Hund, der an Babesiose erkrankt ist, kann Anzeichen von Depressionen, Fieber, geschwollenem Magen oder bleichem Zahnfleisch zeigen. Diese Symptome sind leicht zu erkennen und können schnell auftreten, nachdem sich eine Zecke an Ihrem Hund angehängt hat. Wenn Ihr Hund Anzeichen von Babesiose zeigt, suchen Sie sofort einen Tierarzt auf.

Lyme-Borreliose

Lyme-Borreliose kann schwierig sein diagnostiziert zu werden, da die Symptome manchmal leicht wahrnehmbar sind, während in anderen Fällen die Auswirkungen nur auf nicht erkennbare Weise sichtbar sind, wie z.B. innere Schäden oder Irritationen. Die Prävention von Borreliose beginnt damit, dass Sie die richtigen Massnahmen ergreifen, um Ihren Hund vor Zecken zu schützen. Die Verwendung dieser Produkte wehrt Zecken ab und vernichtet sie bei Kontakt, wenn sie versuchen, sich an Ihrem Hund festzusetzen.

Nachdem eine Zecke Ihren Hund gebissen hat, kann die Lyme-Borreliose in ihren Blutkreislauf gelangen und Fieber, Lahmheit und Schmerzen oder Schwellungen in den Gelenken verursachen. Borreliose ist besonders schädlich für Hunde und Menschen, daher sind Präventivmaßnahmen erforderlich, um die Gesundheit und Sicherheit Ihres Hundes zu gewährleisten.

Es gibt eine Vielzahl von Symptomen, nach denen Sie suchen müssen, um festzustellen, ob Ihr Hund möglicherweise an Borreliose erkrankt ist:

  • Entzündete Gelenke, die Lahmheit verursachen
  • Hohes Fieber
  • Allgemeines Unwohlsein oder Unruhegefühl
  • Appetitverlust
  • Empfindlichkeit bei Körperkontakt
  • Anzeichen von Depression
  • Atembeschwerden
  • Steife Bewegungen beim Laufen

Dies sind einige auffällige Symptome, nach denen man suchen sollte, aber es gibt auch innere Komplikationen, die von der Lyme-Borreliose stammen können. Ihr Hund könnte entzündete Nieren oder schwerere Fälle von Nierenversagen erleiden.

Seresto setzt sich dafür ein, dass alle Hunde langfristig vor den Gefahren und Komplikationen von Zecken geschützt werden können. Vermeiden Sie die schädlichen Auswirkungen eines Zeckenstichs mit der achtmonatigen Deckung, die durch die allmähliche Freisetzung der schädlingsabweisenden Formel angeboten wird.

Entfernen von Zecken

Mit den richtigen Methoden lassen sich Zecken leicht von der Haut oder dem Fell Ihres Hundes entfernen, aber die beste Lösung, um die Sorge bezüglich Zecken zu vergessen, sind vorherige Präventivmaßnahmen. Die Entwicklung dieses führenden zecken- und flöheabweisenden Hundehalsbandes hat sich zu der langlebigsten Einweg-Präventionsmethode für Haustiere auf dem Markt erwiesen.

Anstatt sich um die ständige Kontrolle und Entfernung von Zecken aus der Haut Ihres Hundes zu kümmern, verhindert die Verwendung von Flumethrin und Imidacloprid am Hundehalsband die Festsetzung der Zecken auf Ihren Hund und vernichtet sie bei Kontakt.

Wenn Sie vor dem Anlegen des Halsbandes eine Zecke an Ihrem Hund entdecken, entfernen Sie diese bitte sofort manuell und achten Sie genau auf die körperliche Gesundheit Ihres Hundes. Das Seresto-Hundehalsband wirkt schnell, um zukünftige Zecken und ihre schädlichen Auswirkungen zu verhindern.

Nebenwirkungen

Bei Ihrem Hund können bei der Anwendung eines dieser Seresto-Produkte Nebenwirkungen auftreten. Diese Nebenwirkungen sind sehr selten, können aber Symptome wie Hautreizungen, Haarausfall, Erbrechen oder Krämpfe umfassen.

Die Halsbänder wurden in sorgfältiger wissenschaftlicher Arbeit nach dieser führenden Formel in der Schädlingsprävention entwickelt, um sicherzustellen, dass die enthaltenen Wirkstoffe für den Hund und den menschlichen Kontakt sicher sind. Wenn Ihr Hund eine Anamnese von medizinischen Problemen im Zusammenhang mit gereizter Haut oder einem empfindlichen Magen hat, sollten Sie bei der Wahl einer Lösung besonders darauf achten.

Wenn bei Ihrem Hund eines dieser Symptome auftritt, entfernen Sie das Halsband, um zu prüfen, ob die Probleme verschwinden. Dies sind sehr seltene Symptome, die bei Ihrem Haustier auftreten können, aber wenn Sie Fragen zu Ihrem Haustier und zur Wirksamkeit des Halsbandes haben, können Sie sich gerne an einen Tierarzt wenden. Verwenden Sie das Halsband mit Vorsicht bei Hunden, bei denen in der Vergangenheit Hautempfindlichkeiten aufgetreten sind.

Vorsichtsmassnahmen

Seresto hat ein Produkt entwickelt, das bei Hunden jeder Größe und jeden Alters verwendet werden kann. Das Halsband sollte nicht bei Welpen im Alter von unter sieben Wochen verwendet werden.

Verwenden Sie das kleinere Hundehalsband bei Welpen in höherem Alter und passen Sie die Größe entsprechend der Größe Ihres Hundes an. Die Wahl der richtigen Halsbandgröße trägt nicht nur zum Komfort bei, sondern stellt auch sicher, dass die Wirkstoffe so gut wie möglich wirken.

Sollten sich vor dem Anlegen des Hundehalsbandes Flöhe oder Zecken an Ihrem Haustier befinden, entfernen Sie diese bitte manuell, um die Gesundheit Ihres Hundes zu gewährleisten. Es beginnt nach dem ersten Anlegen des Halsbandes zu wirken, daher ist eine vorherige Entfernung der Schädlinge erforderlich, um die Sicherheit Ihres Haustieres zu gewährleisten.

  • Waschen Sie Ihr Haustier mit einem beruhigenden Tiershampoo
  • Untersuchen Sie das Haar Ihres Hundes mit einem feinen Kamm
  • Verwenden Sie eine Taschenlampe, um diese kleinen Schädlinge zu finden
  • Schädlinge mit einer Pinzette entfernen
  • Kontrollieren Sie den Gesundheitszustand Ihres Haustiers in den kommenden Tagen
  • Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass Ihr Hund vor Schädlingen geschützt ist, legen Sie das Seresto-Hundehalsband acht Monate lang an, um ihn künftig zu schützen und abzuwehren

Wie bei Hunden kann es bei einigen Menschen zu Hautreizungen kommen, wenn sie zum ersten Mal mit dieser Chemikalie in Berührung kommen. Diese Reizung ist darauf zurückzuführen, dass die Verbindung zuerst durch physischen Kontakt in die Haut eingebracht wurde. Diese Wirkstoffe werden sich schnell mit Ihnen und der Haut Ihres Hundes vertraut machen. Seien Sie bei der Verwendung dieses Halsbandes vorsichtig, wenn Ihr Hund zu Hautempfindlichkeit neigt.

Wenn Sie ein Seresto-Produkt zum ersten Mal verwenden, waschen Sie sich unbedingt gründlich die Hände, um das Aufnehmen der Chemikalien zu verhindern.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Hund juckt oder einer Zecke ausgesetzt ist, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Frist von acht Monaten abgelaufen ist. Achten Sie darauf, dass Sie gut festhalten, wann Sie Ihrem Hund das Halsband angelegt haben, um nach acht Monaten mit dem nächsten Halsband bereit zu sein.

Unsere Rezension

Eine der häufigsten Methoden zur Zecken- und Flohabwehr ist eine topische Salbe. Diese Methode ist mit der Einführung des Seresto-Hundehalsbandes veraltet und überholt. Die verlängerte Dauer der chemischen Formel von Seresto ist konkurrenzlos und bietet eine erstaunliche achtmonatige Abdeckung für Hunde jeder Größe. Nach der Einführung dieses revolutionären Produkts hatten die monatlich erscheinenden aktuellen Produkte keine Chance mehr. Die achtmonatige Dauer der schrittweisen Freisetzungsformel bietet eine vollständige Abdeckung gegen Schädlinge und die von ihnen möglicherweise übertragenen Krankheiten.  

Wir empfehlen dieses Produkt für jeden Hund, der Zeit im Freien verbringt. Der günstige Preis stellt sicher, dass Ihr Hund für mehr als ein halbes Jahr versichert ist. Verzichten Sie auf die teuren und lästigen monatlichen Pläne für ein aktuelles oder kaubares Abwehrmittel und machen Sie es sich und Ihrem Hund mit dem Seresto Halsband viel einfacher.

Wir decken die Überprüfung des Seresto-Hundehalsbandes für Hunde über 18 Pfund (8.2 kg) ab.

Optik und Haptik

Die Dose, in der das Halsband geliefert wird, dient dazu, die in der Zusammensetzung des Halsbandes enthaltenen chemischen Bestandteile für den Gebrauch frisch zu halten. (Hinweis: Wenn Sie darauf warten, das Halsband zu einem späteren Zeitpunkt zu verwenden, sollten Sie bedenken, das Produkt für eine zusätzliche Langlebigkeit in den Gefrierschrank zu legen). Die Dose enthält die wesentlichen Hinweise zur Lagerung sowie zur ordnungsgemäßen Entsorgung des Produkts.
seresto review front previous and current packaging
Bisherige und aktuelle Verpackung
seresto review open
Das Halsband ist in Plastik verpackt
seresto review collar
Die Länge des großen Hundehalsbandes beträgt 69.85 cm (27.5 in)
seresto review excess
Schneiden Sie die überschüssige Länge ab, wenn das Halsband zu lang ist

Um die Echtheit dieses Produkts zu überprüfen, können Sie außerdem die auf der Rückseite der Bayer-Webseite angegebene Seriennummer einsehen.

Sie finden das Hundeshalsband im Inneren der Verpackung. Denken Sie daran, dass das Produkt nach dem Öffnen der Verpackung am wirksamsten ist, wenn Sie Ihren Hund sofort anziehen. Die Haut und das Fell Ihres Hundes werden dann während der nächsten 24 Stunden der vorbeugenden Formel ausgesetzt.

Das Halsband verfügt über einen Ratschenmechanismus, um den richtigen Sitz für Ihren Hund zu gewährleisten. Außerdem gibt es einen Sicherheitsverschluss, der sich löst, wenn das Halsband an etwas hängen bleibt.

Pros

  • Achtmonatiger Schutz vor Zecken und Flöhen und den Krankheiten, die sie übertragen können
  • Kein Risiko einer Infektion oder inneren Erkrankung durch topische oder kaubare Methoden
  • Keine klebrigen Rückstände, die bei anderen Haustieren oder Menschen Irritationen verursachen
  • Hunde können sofort nach dem Anlegen des Halsbandes gebadet werden oder schwimmen gehen 
  • Schnell wirkende Präparate bedecken die Haut und die Haare Ihres Hundes während der nächsten 24 Stunden nach der Applikation
  • Die Halsbandoption ist ideal für Haustiere, die durch topische oder kaubare Methoden irritiert werden

Kontras

  • Kann nicht bei Welpen verwendet werden, die jünger als sieben Wochen sind
  • Kann nicht bei Katzen verwendet werden  
  • Vernichtet keine eingenommenen Schädlinge
  • Bei einigen Hunden kann die Formel zu Hautreizungen führen

FAQs

Kann ich ein Seresto-Hundehalsband bei einer Katze verwenden?

Seresto hat ein passendes Halsband mit einer spezifischen Größe für Katzen entwickelt. Dieses Halsband ist etwas weicher und empfindlicher für den Einsatz bei Katzen. Es ist auch auf die speziellen Bedürfnisse von empfindlicher Katzenhaut und -haaren zugeschnitten. Wenn sich Ihre Katze ständig im Freien aufhält, stellen Sie sicher, dass sie mit dem Seresto-Katzenhalsband vor Schädlingsbefall geschützt ist.

Das Katzenhalsband ist mit einem verstellbaren Riemen ausgestattet, der für Katzen jeder Größe geeignet ist. Die achtmonatige Wirkungsdauer stellt sicher, dass Ihre Katze frei herumlaufen kann, ohne sich Sorgen über Reizungen oder schädliche Krankheiten machen zu müssen.

Das Katzenhalsband wird mit einem optionalen Reflektor geliefert, um sicherzustellen, dass Ihre Katze nachts sichtbar und sicher ist.

Diese Halsbänder schützen Hauskatzen vor Zecken, Flöhen und Läusen mit der gleichen Wirksamkeit wie Hundehalsbänder. Die Passform des Katzenhalsbands unterscheidet sich vom Hundehalsband, aber bitte stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Halsband für das richtige Tier und die richtige Größe verwenden, um die Wirksamkeit und den Komfort Ihres Haustiers zu gewährleisten.

Kann ich bei einem kleinen Hund ein großes Halsband verwenden?

Es gibt eine Vielzahl von Größenoptionen für ihre Hundehalsbänder. Es gibt zwei Klassifizierungen von Halsbändern: groß (Hunde über 18 lbs - 8.2 kg) und klein (Hunde unter 18 lbs - 8.2 kg). Um die maximale Wirksamkeit der Floh- und Zeckenverhütungsmittel sowie den Komfort für Ihren Hund zu gewährleisten, empfehlen wir Ihnen, ein Halsband der richtigen Größe zu wählen.

Vergewissern Sie sich über das richtige Gewicht Ihres Hundes, bevor Sie ein Seresto-Hundehalsband kaufen, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Größe kaufen.

Das robuste und dennoch sichere Design des Hundehalsbandes gewährleistet, dass das Halsband an bleibt, aber ein Notfall-Bremssystem stellt sicher, dass Ihr Hund im Notfall niemals von seinem Halsband eingeholt wird.

Kann ich meinen Hund mit dem Halsband baden?

Das Hundehalsband ist wasserfest, so dass Ihr Hund mit dem Halsband gebadet werden kann. Die anhaltende Wirkung der Schädlingsbekämpfungsmittel bleibt erhalten, so dass Ihr Hund jederzeit geschützt ist. Die Halsbänder sind für eine Dauer von bis zu acht Monaten ausgelegt. Die Wirkstoffe bleiben auf den Haaren und der Haut Ihres Hundes, aber wenn Sie es schaffen, sich stark zu waschen, lassen Sie den chemischen Verbindungen aus dem Halsband unbedingt noch etwas Zeit, damit sie sich wieder auf dem Körper Ihres Hundes ausbreiten können.

Welche Halsbandgröße braucht mein Hund?

Es gibt Halsbandanschlüsse, die an Hunde verschiedenster Formen und Größen angepasst werden können. Das Hauptunterscheidungsmerkmal bei der Wahl eines Halsbandes ist das Gewicht Ihres Hundes.  Wenn Ihr Hund über 8.2 kg (18lbs) wiegt, dann wählen Sie die größere Option. Die Wahl des richtigen, passenden Halsbandes bietet Ihrem Hund nicht nur Komfort, sondern trägt auch dazu bei, dass die Wirkstoffe so wirksam wie möglich sind.

Die Hundehalsbänder von Seresto sind so konzipiert, dass sie für Hunde aller Art geeignet sind, und bieten die wesentlichen Sicherheitsmerkmale im Verschluss, um sicherzustellen, dass Ihr Hund mit dem intuitiven Notfall-Entriegelungsmechanismus niemals vom Halsband eingeklemmt wird.

Wo kann man kaufen?

Wir haben mehrere Online-Shops verglichen und die folgenden sind die 3 besten Shops.
petcircle petbarn
Bewertung ⭐⭐⭐⭐⭐
5/5
⭐⭐⭐
3/5
⭐⭐
2/5
Preis von Seresto Ab $40.95 Ab $49.59 Ab $66.99
Weltweit kostenloser Versand ✔️
Versanddauer 3-7 Werktage 14-20 Werktage 10-15 Werktage
Automatische Zustellungsoption ✔️ ✔️ ✔️
Akzeptiert Rückgabe ✔️ ✔️ ✔️
24/7-Support ✔️
Große Auswahl an Produkten ✔️ ✔️ ✔️
Treueprogramm ✔️ ✔️
Benutzerfreundliches Schaufenster ✔️ ✔️ ✔️
Mehrsprachiges Schaufenster ✔️
Kundenbewertungen 5/5
1,123 Bewertungen
3.2/5
1,212 Bewertungen
2.5/5
393 Bewertungen
Jetzt kaufen Jetzt kaufen Jetzt kaufen

Benutzerbewertungen

Erfahren Sie mehr aus diesen praktischen Übersichten. Wenn Sie Fragen, Bedenken oder Tipps zum Halsband haben, können Sie sie hier mitteilen! Wenn Sie keine Antworten finden oder Fragen speziell zu Ihrem Haustier haben, denken Sie auch daran, einen Tierarzt zu konsultieren.

Haben Sie das Seresto-Hundehalsband an Ihrem Hund ausprobiert? Lassen Sie uns wissen, wie die Erfahrung war! Wir können Ihnen Feedback und Antworten auf alle Fragen geben. Lassen Sie uns einige Beispiele aus dem wirklichen Leben hören, wie Hundebesitzer sich für die langlebigste Zecken- und Flohverhütungsmethode auf dem Markt entscheiden.


Just got my dog groomed, had on the collar since April and groomer sent me photo, was covered in fleas after shave, had to do a flea bath

1.0 rating
July 17, 2020

Definitely not worth the $55

Eyvonne Griffin